Pushbullet bekommt großes Update

News

Mit dem neuesten Update von Pushbullet wird der Eingang in diverse Rubriken geteilt. Zum einen gibt es dort nun einen Reiter für empfangene Dateien von Freunden und einen zentralen Reiter für die empfangenen und gesendeten Dateien vom Anwender selbst. Im Grunde sieht Pushbullet nun nicht nur aus wie ein Chat-Programm, sondern kann dafür auch genutzt werden. Ebenso wie aus Messengern bekannt, gibt es dort nun auch einen hübschen Verlauf über die bisher getätigten Transfers.

In Kombination mit der Browser-Extension und den Apps für Windows und OSX ermöglicht es Pushbullet damit einfacher denn je irgendwelche Dateien, Texte usw. von einem Gerät zum anderen zu transferieren. Das folgende Video zeigt den simplen Transfer via Drag&Drop auf einem PC:

Wie immer findet ihr die App für das Android-Smartphone in Google Play:

Preis: Kostenlos+

Die eventuell nötige App für den PC oder Mac findet ihr unter https://www.pushbullet.com/apps.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.