Quick-Root für Sony Ericsson Xperia X10-Serie

Gute Nachricht für alle, die bereits eines der Sony Ericsson Xperia X10-Modelle besitzen. Die Jungs von den XDA-Devs haben es nicht nur geschafft die Geräte zu rooten und so den Weg für Root-Apps und einige optische Veränderungen frei gemacht, sondern auch eine APK-Datei bereitgestellt, welche dies in absoluter Rekordzeit erledigt.

Habt Ihr also ein Xperia X10, ein X10 mini oder X10 mini pro, müsst Ihr diese APK-Datei laden, auf euer Handy kopieren, mit einem Dateimanager öffnen und installieren. Danach startet Ihr die App „X10root“ und klickt auf „Root“ – Auf eigenes Risiko natürlich ;).

Nach einem Neustart ist euer Gerät gerootet und Ihr könnt zum Beispiel diverse Root-Apps aus dem Market installieren.

[scg_sony_ericsson_x10]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen

Google Pixel 4: Verpackung und Geräte für Promis in Smartphones

Apple iPhone SE 2: Prognose zum Preis in Smartphones

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt Beta bisher nur in China in Firmware & OS

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen