QuickPic erhält Bugfix-Update für Android 4.1 Jelly Bean

QuickPic, meine liebste Galerie-App unter Android liegt in einer neuen Version vor, in welcher kleinere Bugs gefixt wurden. Wer bereits Android 4.1 Jelly Bean nutzt, dürfte sich darüber freuen, denn die Abstürze beium Laden von Fotos und bei der Ansicht von EXIF-Daten gehören damit der Vergangenheit an. Auch wenn Google die Galerie unter Jelly Bean nochmal deutlich fixer gemacht hat, ist QuickPic mit seinen zahlreichen Funktion weiterhin ein klarer Tipp. Optisch in feinstem Holo-Layout und wie immer richtig flott unterwegs.

[app]com.alensw.PicFolder[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones

Xiaomi: Neues Mi Band im Dezember in Wearables

Apple iOS 13.2.3: Probleme mit App-Updates im Store in Firmware & OS

Spotify mit neuer Podcast-Playlist in News

ROG Phone II: Ultimate und günstige Strix Edition ab sofort vorbestellbar in Smartphones

Honor Watch Magic 2: Erste Bilder sind da in Wearables