Raspberry Pi: Modell A+ vorgestellt

Computer und Co.

Mit dem Modell A+ des Raspberry Pi wurde heute ein kleineres Modell des Einplatinen-Computers vorgestellt, welches noch energieeffizienter arbeiten soll, als das der beliebte Vorgänger schon getan hat.

Mit dem Modell A+ stellte die Raspberry Pi Foundation den Nachfolger des Modell A vor. Das neue Modell des Mini-Computers misst in der Länge nur noch 65 statt 86 Millimeter und ist somit deutlich kleiner gehalten. Im Vergleich zum Vorgängermodell konnte man den Energieverbrauch noch einmal reduzieren.

Weitere technische Änderungen betreffen mehr Pins zur Erweiterung, einen microSD-Slot statt des bisher üblichen SD-Formats sowie eine bessere Soundausgabe. Der Arbeitsspeicher beträgt weiterhin 256 MB und ein USB-Anschluss ist an Bord. Zusätzlich konnte man den Preis bei Fertigung in Großbritannien von 25 auf nun nur noch 20 US-Dollar reduzieren.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.