Razer Kiyo: Streaming-Kamera mit integrierter Ringleuchte präsentiert

Razer Kiyo Header 1085

Razer hat mit der Razer Kiyo eine neue Webcam speziell für Streamer vorgestellt. Ausgestattet mit einer Ringleuchte, ist die Streaming-Kamera ab sofort zum Preis von 109 Euro erhältlich.

Bei der neuen Razer Kiyo handelt es sich um eine FullHD-Webcam, die für die Bedürfnisse von Streamern entwickelt wurde. Die integrierte Ringleuchte schafft eine natürliche Beleuchtung, sodass auch in Abendstunden noch eine gute Bildqualität möglich ist. Erzielt wird diese bis zu einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, wobei die flüssigeren 60 fps lediglich bei 1.280 x 720 Pixeln ausgewählt werden können.

Kompatibel mit Xsplit und Open Broadcaster

Hat man die Razer Kiyo per USB 2.0 mit dem eigenen Monitor verbunden und mit dem Clip an diesem befestigt, kann die Helligkeit der aus 12 LEDs bestehenden Ringleuchte in 12 Stufen geregelt werden. Kompatibel ist die Webcam mit den gängigen Streaming-Lösungen Xsplit und Open Broadcaster.

Mit einem Preis von 109 Euro ist die Razer Kiyo nicht gerade günstig, für professionelle Streamer aber auf jeden Fall erschwinglich. Bestellt werden kann sie ab sofort im offiziellen Online-Shop der Marke, wobei es für kurze Zeit noch eine Transporttasche kostenlos dazu gibt. Im Einzelhandel wird es die Streaming-Kamera dann erst im 1. Quartal 2018 zu kaufen geben.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.