Razer Mamba: Kabellose Gaming-Maus für 180 Euro vorgestellt

Razer_Mamba_2

Hochauflösende Sensoren, viele Zusatztasten und diverse Beleuchtungsoptionen – die Ansprüche an eine Gaming-Maus sind hoch. Mit der Razer Mamba wird im dritten Quartal nun jedoch ein Premium-Modell erscheinen, das alle Wünsche erfüllen soll. Mit Preisen von bis zu 180 Euro ist die Maus aber auf jeden Fall nicht für alle gedacht.

Zwar sind Gamer oftmals gewillt ein paar Scheine für ihre Eingabegeräte in die Hand zu nehmen, Razer setzt die neue Oberklasse-Maus Mamba mit 180 Euro aber weit über der Grenze vieler Menschen an. Sollte man dann doch einmal zuschlagen, erhält man eine Gaming-Maus mit einem 16.000 dpi Laser-Sensor, der in Abstufungen von 1 dpi eingestellt werden kann. Über die Razer Synapse Treiber-Software kann außerdem die Lift-Off-Distance in kleinen Schritten von 0,1 Millimetern festgelegt werden.

Razer_Mamba_1

Die Razer Mamba, die auch über ein microUSB-Kabel mit dem PC verbunden werden kann, hält im kabellosen Betrieb bis zu 20 Stunden bei kontinuierlicher Nutzung durch und wird über eine magnetische Ladestation wieder aufgeladen. Wie es sich für eine Gaming-Maus der Oberklasse gehört, sind außerdem Beleuchtungs-Optionen in 16,8 Millionen Farben möglich und alle 9 Tasten können nach Wahl frei belegt werden. Zu guter Letzt ist es dank der eigenen Adjustable Click Force Technologie erstmals möglich den Widerstand der beiden Maustasten separat in 14 verschiedenen Stufen zu regeln.

Sollte einem die 125 Gramm schwere Maus zwar gefallen, aber entschieden zu teuer sein, könnte sich ein Blick auf die kabelgebundene Tournament Edition lohnen. Diese ist abgesehen vom Verzicht auf die einstellbare Maustastenstärke bauglich und mit 99,99 Euro zumindest etwas günstiger als das Top-Modell. In den Handel gelangen wird die neue Razer Mamba im dritten Quartal dieses Jahres.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.