Razer: Erstes Smartphone wird am 1. November gezeigt

Razer Smartphone Teaser

Es ist soweit, Razer wird am 1. November voraussichtlich ein Smartphone für Gamer zeigen. Es soll die größte Ankündigung des Unternehmens werden.

Kurzer Rückblick: Im Januar gab Razer bekannt, dass man Nextbit übernimmt, die sich mit einem Smartphone namens Robin einen Namen gemacht hatten. Ein paar Monate später hieß es dann aus der Gerüchteküche, dass man an einem Gerät für Gamer arbeite, immerhin ist Razer ein Gaming-Unternehmen.

Vor ein paar Tagen gab es dann einen Tweet, der es alleine nicht zu uns in den Blog schaffte, in dem der Nextbit-Gründer das Gerät erstmals „zeigte“. Zumindest ragt das Modell ein bisschen aus der Hosentasche, doch seht selbst:

Nun, das war wohl ein ganz gezielter Teaser, denn heute ging die Einladung für ein Event am 1. November raus. Angekündigt wurde es über den Twitter-Account:

Das Event hat auch schon eine Homepage, die ihr hier findet, und dort steht, dass man mit der „größten Ankündigung“ von Razer rechnen kann, die es bisher gab. Die Person im Hintergrund schaut dabei auf ein Gerät in ihren Händen, was eigentlich nur ein Smartphone sein kann. Ich denke die Hinweise sind hier eindeutig.

Razer hat sich in den letzten Jahren einen großen Namen in der Gaming-Szene gemacht und ich bin sehr gespannt, was man zeigen möchte. Man wäre zwar ein Neuling auf dem Markt, aber kein unbekannter Kandidat auf dem Technik-Markt. Ob die Nutzer allerdings ein Gaming-Smartphone wollen ist die andere Frage, das haben andere Hersteller in der Vergangenheit auch schon erfolglos probiert.

Razer Teaser Hell

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung