Razer Smartphone: Benchmark könnte Details zur Ausstattung verraten

Razer Smartphone Teaser

Gestern gab es die Ankündigung für ein Smartphone-Event von Razer und heute gibt es die ersten Details zur Ausstattung des Gerätes.

Diese werden uns von einem Benchmark-Eintrag geliefert. Sowas wird gerne mal für gezielte Leaks genutzt, könnte aber auch Fake sein. Man sollte die Angaben also mit Vorsicht genießen, wobei sie auch nicht abwegig klingen. Das Display des Razer-Smartphones soll demnach 5,7 Zoll groß sein und mit QHD auflösen.

Unter der Haube werkelt mit dem Snapdragon 835 der aktuellste SoC und diesem stehen ordentliche 8 GB Arbeitsspeicher zur Seite. Der interne Speicher ist wohl 64 GB groß, wobei man entweder von mehreren Größen, oder von einem Slot für SD-Karten ausgehen kann. Diese Details liefert so ein Eintrag aber nicht.

Smartphone mit Android Razer Edition

Auf der Rückseite gibt es wohl eine Kamera mit 12 Megapixel und auf der Front 8 Megapixel. Im Benchmark wird es mit Android 7.1.1 Nougat und und einer „Android Razer Edition“ gelistet. Razer wird also vermutlich die Oberfläche Android angepasst haben, leider entwickelt man das Modell aber noch nicht mit Oreo.

Klingt jetzt alles nicht schlecht, aber auch nicht so, als ob da eine Überraschung auf uns wartet. Die muss es dann bei der Software geben und ich vermute, dass Razer einmal mit Gaming-Zubehör und vielleicht auch exklusiven Spielen irgendwie die Nutzer überzeugen möchte. Ein ganz normales Highend-Smartphone ohne große Extras hätte es auf dem überfüllten Markt jedenfalls sehr schwer.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung