Real Racing 3: Neues Video zeigt Grafik und neuen Multiplayer-Modus

News

Die Entwickler hinter dem kommenden dritten Teil von Real Racing haben ein neues Video veröffentlicht. Dieses zeigt die neue In-Game-Grafik und mit dem Time-Shifted-Multiplayer-Modus auch eine neue Funktion. Die Grafik sieht im Video für Mobile-Gaming-Verhältnisse ziemlich bombastisch aus und dürfte aktuelle Prozessor-Generationen ausgiebig fordern.

Der oben angesprochene neue Multiplayer-Modus stellt eine interessante Abwandlung bekannter Ghost-Modi dar: Hier können Spieler zeitversetzt gegeneinander fahren. Spieler A fährt also beispielsweise am Abend ein Rennen, das wiederum aufgezeichnet und gespeichert wird. Spieler B kann gegen diese Aufzeichnung dann am nächsten Tag antreten. Im Gegensatz zu üblichen Ghost-Modi kann Spieler B allerdings komplett mit dem aufgezeichneten Auto von Spieler A interagieren, sodass Unfälle z.B. auch weiterhin entstehen können.

Ich persönlich bin bei mobilen Spielen meist kein großer Fan von Multiplayer-Sessions, daher überlasse ich das Ganze euch: Was haltet ihr von diesem Time-Shifted-Multiplayer?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.