Realme 7 (Pro): Mittelklasse-Smartphones erscheinen am 3. September

Realme 7 Announcement

Die chinesische Marke Realme wird in Kürze zwei neue Mittelklasse-Smartphones präsentieren. Wie man nun bekannt gab, soll die Ankündigung des Realme 7 und Realme 7 Pro für den indischen Markt am 3. September erfolgen.

Seit einiger Zeit ist die Marke Realme schon in Deutschland aktiv. Dabei werden auch hierzulande die Smartphones der Realme 6-Reihe verkauft, welche mit einem besonders guten Preis-/Leistungsverhältnis überzeugen.

Nun sollen in Kürze die Nachfolger der Modelle erscheinen. Denn am 3. September wird Realme für den indischen Markt ein Event veranstalten, in dessen Rahmen das Realme 7 und Realme 7 Pro angekündigt werden sollen.

Realme 7 (Pro): Die angeblichen Spezifikationen

Obwohl noch rund eine Woche bis zur offiziellen Präsentation vergehen muss, sind uns bereits jetzt einige Details zur Ausstattung der beiden Smartphones bekannt. So verkündete der Hersteller beispielsweise selbst, dass die neuen Geräte mit einer verbesserten 64-Megapixel-Kamera erscheinen werden. Ebenfalls sprach Realme bereits im Vorhinein von einem In-Display-Fingerabdrucksensor und 65-Watt-Schnellladen. Diese Features könnten aber womöglich dem teureren Pro-Modell vorbehalten sein.

Abgesehen davon tauchten erst kürzlich zudem einige Gerüchte zu den Spezifikationen des Realme 7 und Realme 7 Pro auf. Demnach könnten uns die Smartphones mit folgenden Ausstattungsmerkmalen erwarten:

Realme 7

  • 6,5 Zoll FHD+ IPS-Display mit 90 Hz
  • Helio G95 Octa-Core-SoC
  • 6 / 8 GB RAM
  • 64 / 128 GB UFS-2.1-Speicher
  • 5.000 mAh Akku mit 30-Watt-Schnellladen
  • Seitlicher Fingerabdrucksensor

Realme 7 Pro

  • 6,4 Zoll FHD+ AMOLED-Display mit 60 Hz
  • Snapdragon 720 Octa-Core-SoC
  • 6 / 8 GB RAM
  • 128 / 256 GB UFS-2.1-Speicher
  • 32-Megapixel-Frontkamera
  • 4.500 mAh Akku mit 65-Watt-Schnellladen
  • In-Display-Fingerabdrucksensor

Abgesehen von der geringeren Bildwiederholrate beim Realme 7 Pro lesen sich die spekulierten Spezifikationen recht glaubwürdig. Ob sie tatsächlich zutreffen, werden wir aber wohl erst am 3. September erfahren. Dann werden die Geräte übrigens erst einmal exklusiv für den indischen Markt vorgestellt. Eine Ankündigung mit Euro-Preisen und einer Verfügbarkeit in Deutschland wird vermutlich noch etwas auf sich warten lassen.

Quelle: Realme, Mukul Sharma via: GSMArena


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).