Redmi AirDots 2: Xiaomi kündigt günstige TWS-Kopfhörer an

Redmi Airdots 2 1

Xiaomi hat in China eine neue Version der günstigen Redmi AirDots angekündigt. Die Redmi AirDots 2 werden per Crowdfunding finanziert und kosten dort momentan nur ca. 9,86 Euro.

Seit dem Aufkommen der TWS-Kopfhörer hat Xiaomi bereits einige günstige Modelle im eigenen Portfolio. Nachdem im Frühjahr auf die originalen Redmi AirDots die Redmi AirDots S folgten, wurde nun die Redmi AirDots 2 vorgestellt.

Optisch weisen die Redmi AirDots 2 große Ähnlichkeiten zu den Redmi AirDots S auf. Erneut besitzen die TWS-Kopfhörer im In-Ear-Stil zwei 7,2 mm große Audiotreiber und bieten eine Laufzeit von bis zu 4 Stunden. Werden sie zwischendurch im passenden Ladecase verstaut, steigt die maximale Nutzungsdauer auf 12 Stunden an.

Als große Neuerung können die Redmi AirDots 2 die Unterstützung für den aktuellen Bluetooth 5.0 Standard vorweisen. Damit dürfte die Verbindungsqualität zum Smartphone steigen und eine höhere Reichweite erzielt werden. Außerdem unterstützen sie in China den hauseigenen XiaoAI Sprachassistent.

Sollten sie international erscheinen, dürfte anstelle dessen der Google Assistant oder Amazon Alexa zum Einsatz kommen.

Redmi Airdots 2 2

Noch keine Informationen zu Deutschlandstart

In China sind die Redmi AirDots 2 momentan exklusiv über Xiaomis Crowdfundingseite zum Preis von umgerechnet ca. 9,86 Euro erhältlich. Anschließend sollen sie für rund 12,36 Euro in den Handel starten. Kurz darauf wird es die TWS-Kopfhörer dann mit Sicherheit auch als Import-Ware in Deutschland zu kaufen geben. Informationen zu einem offiziellen Release hierzulande liegen bislang allerdings noch nicht vor.

via: Gizmochina


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).