Retro Arcade Raspberry Pi-Konsole selbst gebaut

Nintendo feiert in diesen Tagen vermutlich Rekorde bei den Vorverkaufszahlen des neuen Nintendo Classic Mini. Ebenfalls nicht ohne Grund gibt es eine große Community hinter dem Raspberry Pi und der Emulation Station, auf denen sich Klassiker wie der Nintendo NES, C64, Amiga, Atari etc. emulieren lassen. Der Hype an manchen Spielen geht anscheinend auch nach Jahren nicht vorüber.

Ein Bastler hat sich nun einen Raspberry Pi in ein Holzgehäuse gebaut, welches dem Look eines alten Fernsehers nachempfunden ist. Es steckt super viel Mühe dahinter. So wurde das Holz sogar mit Furnier überzogen und hier und da angemalt und kleine Netze über die Lautsprecheröffnungen gespannt, um den Look zu erhalten.

Ein 10 Zoll Display wurde ebenfalls verbaut, wie auch die Stromversorgung und eine Klappe auf der Rückseite, um schnell an die verbauten Geräte heranzukommen. Ein über 18 Minuten langes Video auf YouTube lässt euch an der Entstehungsgeschichte teilhaben:

Noch mehr Bilder des Herstellungsprozesses könnt ihr auf der Website des Konstrukteurs unter simplecove.com anschauen. Mir gefallen solche Basteleien, deshalb hatte ich mir auch erst jüngst einen Raspberry Pi zugelegt.

Leider hatte mein gedrucktes 3D-Gehäuse auch nach mehreren Versuchen mit dem daVinci nicht so ganz hingehauen, deshalb ist das Projekt aktuell auf Eis gelegt. Vielleicht finde ich ja auch mal etwas Zeit ein Gehäuse wie hier im Artikel herzustellen? Wie findet ihr das Projekt?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung