Reserve Strap: Akku-Armband für die Apple Watch

reverse_armband_apple_watch

Bekanntlich bietet die Apple Watch gefühlt zwar Funktionen ohne Ende aber die Akkulaufzeit ist nicht wirklich die Beste. Mit dem Reserve-Strap-Armband soll dies nun besser werden.

Bis zu 30 Stunden zusätzliche Akkulaufzeit versprechen die Macher des Reserve Strap. Aufgeladen wird das Armband ganz einfach über einen Micro-USB-Anschluss und erfüllt dabei auch alle Vorgaben von Apple.

Die geplante Auslieferung soll Anfang November starten. Preislich liegt man aktuell bei 249 US-Dollar. Für den Versand kommen hier noch einmal 20 US-Dollar hinzu. Ob das Reserve Strap auch seinen offiziellen Weg nach Deutschland findet, oder über Dritte importiert werden muss, ist aktuell noch unklar. Fakt ist aber, dass der Preis durchaus gerechtfertigt ist – sofern die Versprechen erfüllt werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte