Ricoh Theta V: 360-Grad-Kamera offiziell vorgestellt

Hardware

Ricoh hat auf der IFA 2017 mit der Ricoh Theta V eine neue 360-Grad-Kamera der Oberklasse vorgestellt. Noch im September soll das Modell für 449 Euro in Deutschland auf den Markt kommen.

Ricoh verspricht bei der neuen Ricoh Theta V eine stark verbesserte Foto- und Video-Qualität, was vor allem höhere Auflösungen bedeutet. 360-Grad-Panoramen kann die Kamera bei einer Auflösung von 5.376 x 2.688 Pixeln aufzeichnen, Videos sind in 4K mit 3.840 x 1.920 bei 30 fps möglich. Zudem setzt man auf Technologien und Algorithmen aus den eigenen Kompakt- und Spiegelreflexkameras, um möglichst gute Ergebnisse zu erzielen.

Auch der Ton soll bei der Ricoh Theta V auf Oberklasse-Niveau liegen. Aufgezeichnet wird er mithilfe von vier integrierten Mikrofonen, die einen 3D-Klang ermöglichen. Ist einem das noch nicht genug, kann das kompatible 3D-Mikrofon TA-1 hinzugeordert werden, welches die Audio-Qualität an die Kamera angesteckt noch einmal verbessert.

Zu den weiteren Highlights der neuen Ricoh Theta V zählen der mit 19 GB relativ große interne Speicher sowie der Snapdragon 625 Octa-Core-SoC, welcher die Bildverarbeitung übernimmt und eine besonders schnelle Dateiübertragung ermöglicht. Zu guter Letzt erlaubt das neue Modell Live-Streams in 4K-Auflösung und kann per Software-Updates zukünftig um weitere Funktionen erweitert werden.

Mit einem Preis von 449 Euro siedelt sich die Ricoh Theta V im Oberklasse-Bereich der 360-Grad-Kameras an, kann aber auch dementsprechend einige interessante Features vorweisen. Ab September soll es die Cam in Deutschland zu kaufen geben.

Quelle: Pressemitteilung per Mail


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.