RIM stellt das Porsche Design P’9981 Luxus-Smartphone vor

Ehrlich gesagt habe ich auf den ersten Blick gedacht: Man ist das hässlich. Der zweite Blick verschaffte dann Klarheit, ja, es ist hässlich. :D Klar, das ist immer Geschmackssache und so manchem unter euch wird das Porsche Design P’9981 Smartphone, welches von RIM und Porsche zusammen entworfen wurde sicher zusagen, aber ich kann dem Gerät beim besten Willen nichts abgewinnen.

Angetrieben wird das Gerät von einem MSM 8655-Prozessor mit 1.2GHz, dem 768 MB RAM sowie 8 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Zudem verfügt es über eine Kamera mit 5 Megapixel Auflösung sowie 720p-Videoaufnahme und der 2,8 Zoll Screen löst mit 640 mal 480 Pixel (VGA) auf. Weitere Details gibt es direkt auf der Produktseite. Ist das Gerät interessant für euch?

via RIM

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech

Medion Life X15060: 50-Zoll-UHD-TV ab 24. Oktober bei Aldi Süd erhältlich in Hardware

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Penny in Schnäppchen

OnePlus 7T Pro Testbericht in Testberichte

backFlip 42/2019: Huawei Mate 20 Pro mit EMUI 10 und ein Klarmobil-Aktionstarif in backFlip

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware

Doogee S68 Pro: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones