Robird für Android: Weiterer Twitter-Client im Holo-Design

robird 01

Mittlerweile ist es vergleichbar ruhig um Twitter-Clients für Android im Holo-Look geworden. Trotzdem gibt es dann und wann noch die ein oder andere neue App zu sehen, so auch mit der neuen Applikation Robird. Die App ist ein Twitter-Client für Android, wie er im Buche steht: Minimalistisches Holo-Design, zwei verschiedene Themes, gute Performance (die aber noch nicht an Falcon Pro heranreicht) und hübsche Inline-Vorschau von getwitterten Bildern. Dazu gibt es noch TweetMarker-Unterstützung zum Synchronisieren der Timeline-Position und Benachrichtigungen, die aber leider nur via Pull und nicht Push funktionieren. Noch befindet sich Robird in einer Pre-Alpha-Version und ist daher aktuell nicht im Play Store verfügbar. Den Download gibt es bis auf Weiteres nur im Forum der xda-developers.

Robird-Download

via @Exa_07

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung

Saturn mit frischen Weekend Deals in Schnäppchen

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen