Roccat Cross: Gaming-Headset mit Doppel-Mikrofon vorgestellt

Die Hamburger Gaming-Marke Roccat bringt mit dem Roccat Cross ein neues erschwingliches Gaming-Headset auf den Markt, welches besonders flexibel eingesetzt werden kann. Das Vorhandensein zweier Mikrofone ermöglicht sowohl die Verwendung daheim als auch unterwegs.

Beim neuen Roccat Cross handelt es sich um ein relativ günstiges Over-Ear-Headset, welches mit 50mm-Treibern daherkommt. Ist man daheim, kann ein Boom-Arm für die Verwendung am PC angeschlossen werden, woraufhin sich das Produkt wie ein normales Gaming-Headset verhält. Unterwegs oder an der heimischen Konsole ist das Klinkenkabel mit integrierter In-Line-Kontrolleinheit die bessere Wahl, welches innerhalb von Sekunden an den Kopfhörern angebracht werden kann. Dabei ist es mit zahlreichen Mobilgeräten, der PlayStation 4 sowie dem Xbox One Controller mit Kopfhöreranschluss kompatibel.

Gewicht von 185 Gramm

Mit einem Gewicht von 185 Gramm fällt das neue Roccat Cross relativ leicht aus, was dem Tragekomfort zugute kommen dürfte. Außerdem machen die vermutlich aus Kunstleder bestehenden, angewinkelten Ohrpolster auf den ersten Bildern einen komfortablen Eindruck, der sich in der Praxis aber natürlich noch beweisen muss.

Das Roccat Cross wird ab dem 8. Dezember zum Preis von 69,99 Euro erhältlich sein. Solltet ihr noch ein Weihnachtsgeschenk benötigen und lediglich ein Paar Kopfhörer verwenden wollen, lohnt sich eventuell ein Blick auf das neue Modell.

Quelle: Roccat via: TheVerge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.