Rola V19 ist chinesischer Motorola Cliq-Klon + Video

Motorolas erstes Android-Handy Cliq (in Europa Dext) ist in China derzeit nicht erhältlich, aber wie es in Fernost so üblich ist, haben die Chinesen kurzerhand eine inoffizielle Version des Motorola Cliq gebaut, das Rola V19. Die Hardware sieh im Grunde genau so aus wie beim Original, allerdings scheint die Software irgend eine Eigenentwicklung zu sein.

Ein MTK-Chipsatz, 3,0-Zoll WQVGA-Touchscreen (nur resistiv), eine Front-Kamera, UKW-Radio und eine QWERTY-Tastatur, klingen als technische Ausstattung ganz nett.

Im Grunde genommen finde ich aber nur ein Merkmal wirklich interessant, den Dual-Sim-Slot, etwas, dass ich bei europäischen Geräten noch sehr vermisse.

via

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Amazon Echo Flex im Test in Smart Home

Google Pixel 4: Schwache Aktion zum Black Friday in Smartphones

SmokeFire: Weber zeigt smarten Grill in Smart Home

Deezer HiFi startet auf Smartphones in Unterhaltung

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home

Zattoo bekommt bessere In-App-Sprachsteuerung mit Alexa in Unterhaltung