Sailfish Watch: Jolla demonstriert Sailfish OS auf einer Smartwatch

In den letzten Wochen arbeitete Jolla auch daran, das Sailfish OS auf einer Smartwatch zum Laufen zu bekommen. Nun veröffentlichte man Video- und Bildmaterial dieser „Fallstudie“.

Während Tizen als Smartphone-System kaum eine Chance zu haben scheint, konnte Samsung mit Portierungen für Smartwatches und Fernseher einen nennenswerten Marktanteil erreichen. An diesen Erfolg könnte nun auch Jolla versuchen, anzuknüpfen. Gestern veröffentlichte man ein YouTube-Video eines lauffähigen Prototyp-Systems auf der G Watch Urbane und im Blogpost weitere Details dazu.

Für die Entwicklung orientierte man sich eigenen Aussagen zufolge aneinem Open-Source-System namens Asteroid OS, welches speziell für Smartwatches entwickelt und unter anderem auch auf G Watch und Urbane lauffähig ist. Zu sehen gibt es nun ein flüssiges und ziemlich schickes System welches stellenweise etwas an Tizen erinnert und auch mit dem runden Display gut klar kommt.

sailfish-watch-screenshots

Danke an den Tippgeber

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Cambridge Melomania 1 zum Black Friday günstiger in Schnäppchen

Cinebar Ultima und Cinedeck: Teufel mit neuen Soundbars in Audio

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update veröffentlicht in Firmware & OS

VW ID.4X: Volkswagen plant wohl Marktstart Ende 2020 in Mobilität

Amazon Prime Video mit neuen Funktionen in Dienste

2 x Google Home Mini für 29,95 Euro in Smart Home

Android Auto: Wetter-Anzeige wird verteilt in Dienste

Congstar plant Aktionstarif zum Cyber Weekend in Tarife

Samsung Galaxy S11: So sieht es wohl aus in Smartphones

Nintendo: Offizieller Merch bei Amazon USA in Marktgeschehen