Samsung bekundet Interesse an TV’s mit Android

Eigentlich wurde Googles Betriebssystem Android am Anfang nur auf Smartphones verwendet. Nach und nach wurden dann auch Tablets und Netbooks mit dem Open Source Betriebssystem bekannt. Nun kündigte das Unternehmen Samsung an, es würde in Zukunft auch Interesse an Fernsehern mit Android als Betriebssystem haben.

In Zukunft würde Samsung Google-TV’s in Betracht ziehen und prüfe zur Zeit die Realisierbarkeit eines solchen Produkts, so ein Pressesprecher des erfolgreichen Unternehmens.

Es wird bestimmt interessant, wie sich der Markt rund um die Fernseher mit Android weiterentwickelt. Sicherlich ist ein Internetzugang am TV eine logische Folge, wenn solche Betriebssysteme auf Fernsehern zum Einsatz kommen. Auch zum Anschauen von Videos und TV-Sendungen im Internet wäre ein solcher Android-TV gut geeignet, zumal ja schon viele Sender wie ZDF oder Sat1 eine solche Internet-Mediathek anbieten.  Mit einem gut durchdachten YouTube App könnte man diesen Internetdienst auch noch besser nutzen.

Bereits Anfang April kündigte das schwedische Unternehmen People of Lava einen TV mit Android OS an. Dieser werde auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin vorgestellt, so das eher unbekannte Unternehmen. Dieser wird in den Größen 42, 47 und 55 Zoll erhältlich sein. Mit einem voraussichtlichen Preis von $2000 bis $2500 wird das Gerät auch nicht gerade ein Schnäppchen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.