Samsung bringt platttformübergreifenden App-Store für hauseigene Geräte

Software

Samsung will seinen App-Store namens Samsung Apps in Kürze plattformübergreifend für diverse hauseigene Geräte verfügbar machen. Die Anwendungen aus dem Software-Shop sollen dann also nicht nur auf Handys und Smartphones funktionieren, sondern auch auf anderen Samsung-Produkten wie z.B. Fernsehgeräten und Blu-ray-Playern. Bereits jetzt haben einige Samsung-TV Internetzugang, soziale Netzwerke und Widgets integriert.

Mit Hilfe von zusätzlicher Software, sollen die Apps sogar auf normalen Notebooks funktionieren. Der überarbeitete App-Store mit den neuen Apps und Funktionen soll noch im ersten Quartal 2010 kostenlos bereit stehen, in der zweiten Jahreshälfte werden dann auch kostenpflichtige Programme eingeführt.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.