Samsung: Ein neuer Markenauftritt (Konzept)

Samsung Konzept Logo Header

Designer Aziz Firat ist der Meinung, dass Samsung nicht nur ein neues Logo, sondern auch ein neues Image vertragen könnte und hat daher mal ein Konzept aufgestellt, wie sich das Unternehmen präsentieren könnte.

Große Unternehmen ändern nur selten ihr Logo, denn selbst wenn dieses mal einen frischen Anstrich vertragen könnte, so geht man damit ein Risiko ein, dass die Kunden die Marke nicht mehr erkennen. Einen so drastischen Schritt geht man eigentlich nur, wenn die Kunden davon laufen, oder mit der Marke etwas Negatives verbinden. Das ist bei Samsung nicht unbedingt der Fall, doch Aziz Firat ist da anderer Meinung und hat mal ein Konzept gebastelt.

Samsung Konzept Schrift

Inspiriert vom Konzept des neuen Microsoft, hat sich Aziz an ein Konzept für Samsung gesetzt und nicht nur das Logo überarbeitet, sondern auch noch ein neues Marketing-Konzept für das komplette Lineup aufgestellt. Samsung nutzt sein aktuelles Logo übrigens seit über 20 Jahren. In dieser Zeit ist, vor allem für das Unternehmen selbst, viel passiert. Ein neuer Auftritt könnte aber nicht nur positiv enden, denn das Logo ist bekannt und in den Köpfen der Leute. Ein neues Logo würde den Wiedererkennungswert von Samsung beeinträchtigen.

Samsung Konzept S5 Rückseite

Ganz so drastisch, wie beim Konzept von Aziz Firat, müsste der Schritt meiner Meinung nach nicht sein, aber ich glaube, dass ein neues Logo eine durchaus gute Idee wäre. Das komplette Konzept könnt ihr euch auf der Webseite von Aziz Firat anschauen und solltet ihr eine Meinung zu diesem haben, würden wir uns über einen Kommentar unter diesem Beitrag freuen. Ihr könnt uns ja mal schreiben, wie euch das neue Logo und die Idee von Aziz Firat gefällt.

Samsung Konzept Lineup


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).