Samsung Galaxy A70 offiziell vorgestellt

Samsung Galaxy A70
Samsung Galaxy A70

Schon wieder hat Samsung ein neues Smartphone der eigenen Mittelklasse-Serie vorgestellt. Preise und Verfügbarkeit zum Samsung Galaxy A70 möchte man allerdings erst im Rahmen des Galaxy A-Events am 10. April verraten.

Als eines der Top-Modelle der Samsung Galaxy A-Serie verfügt das Samsung Galaxy A70 über ein 6,7 Zoll großes Infinity-U-Display. Dieses basiert auf der Super-AMOLED-Technologie und löst mit 2.400 x 1.080 Pixeln ausreichend hoch auf. Angetrieben wird das Smartphone von einem nicht näher spezifizierten, 2,0 GHz schnellen Octa-Core-Prozessor, dem entweder 6 GB oder gar 8 GB RAM zur Seite stehen.

Obwohl der interne Speicher des Samsung Galaxy A70 mit 128 GB ausreichend groß dimensioniert ist, kann er per microSD-Karte nochmals erweitert werden. Somit steht ausreichend Platz für Fotos zur Verfügung, die hier sicherlich auch ganz schön viel Speicherplatz verschlingen können.

Samsung Galaxy A70 2

32-Megapixel-Kameras vorne und hinten

Denn auf der Rückseite besitzt das Mittelklasse-Smartphone eine Triple-Kamera, deren drei Bild-Sensoren mit 32 (f/1.7), 8 (f/2.2) bzw. 5 (f/2.2) Megapixeln auflösen. Während letzterer für den Tiefeneffekt verantwortlich ist, kann die zweite Linse Weitwinkel-Fotos mit einem 123°-Winkel aufnehmen. Und auch auf der Front fährt Samsung groß auf. Hier verbaut man eine 32-Megapixel-Selfie-Cam mit f/2.0.

Damit das große Display und die gesamte Hardware mit ausreichend Energie versorgt werden, verfügt das Samsung Galaxy A70 über einen großen Akku mit 4.500 mAh. Er lässt sich schnell wieder aufladen – 25 Watt nennt Samsung als Ladegeschwindigkeit. Zu guter Letzt ist als Betriebssystem noch Android 9.0 Pie vorinstalliert.

Wie teuer wird das Galaxy A70?

Das Datenblatt macht deutlich, dass sich das Samsung Galaxy A70 trotz seiner Zugehörigkeit zur A-Serie zwischen Mittel- und Oberklasse ansieht. Spannend dürfte daher sein, wie teuer das Gerät schlussendlich werden wird. Das und weitere Informationen zur Verfügbarkeit wird Samsung aber erst auf dem Galaxy-A-Event am 10. April verraten.

Quelle: Samsung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home