Samsung Galaxy Alpha offiziell vorgestellt

Hardware

Samsung hat heute ein neues Modell der Galaxy-Reihe vorgestellt, das Galaxy Alpha. Das Gerät begleitete uns die letzten Wochen immer wieder dank zahlreichen Leaks. Jetzt wurde es wie erwartet offiziell vorgestellt.

Das Samsung Galaxy Alpha ist mit einem 4,7 Zoll großen Display ausgestattet, welches mit 1280 x 720 Pixel auflöst, besitzt einen Octa-Core-Prozessor von Exynos, der mit zwei Quad-Core-Prozessoren (1,8 GHz und 1,4 GHz) taktet und von 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Die Kamera auf der Rückseite löst mit 12 Megapixel auf, die auf der Frontseite mit 2,1 Megapixel, LTE Cat.6 ist mit an Bord und der 1820 mAh starke Akku sollte das Gerät über den Tag bringen.

Die Ausstattung ist also gehobene Mittelklasse, wobei das Highlight auch nicht unbedingt die Leistung, sondern das neue Design von Samsung ist. Samsung hebt in seiner Pressemitteilung für das Galaxy Alpha vor allem das Design mit dem Metallrahmen und die Verarbeitung hervor. Die Maße betragen 132,4 x 65,5 x 6,7 Millimeter und das Gerät wiegt 115 Gramm. Ausgeliefert wird es mit Android 4.4.4 KitKat und einer eigenen Benutzeroberfläche von Samsung.

Das Galaxy Alpha soll ab September im Einzelhandel erhältlich sein, und der Preis liegt bei stolzen 649 Euro. Zum Start soll es in Schwarz, Weiß, Gold, Silber und Blau auf den Markt kommen. Weitere Informationen zum Samsung Galaxy Alpha bekommt ihr auch bei Samsung Tomorrow und einen ersten Eindruck vom Gerät könnt ihr euch in dem folgenden Video machen. Jetzt wo das Gerät endlich offiziell und alle Daten bekannt sind, geht natürlich direkt noch die Frage an euch raus: Wie gefällt euch das Samsung Galaxy Alpha?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.