Samsung Galaxy J2 Pro offiziell vorgestellt

Nach der Präsentation des Galaxy J2 Anfang des Monats folgte nun eine aufgebohrte „Pro“-Version.

Vor allem durch die Smart-Glow-Funktion konnte Samsung etwas Aufmerksamkeit auf das neueste Einsteiger-Smartphone lenken der J-Serie zu lenken. Mit einer riesigen Benachrichtigungs-LED auf der Rückseite versucht man, sich vom Einheitsbrei der Android-Hersteller abzuheben und sorgt damit für ein umso hässlicheres Äußeres.

Nun erfolgte ohne größere Ankündigung eine Listung des Geräts „Galaxy J2 Pro“ auf der indischen Website Samsungs. Die Veränderungen im Vergleich zum regulären J2 fallen allerdings noch geringer aus als der sowieso kleine Namenszusatz es vermuten lassen würde. So wachsen lediglich Arbeits- und interner Speicher von 1,5 auf 2 bzw. 8 auf 16 GB, alles andere bleibt beim alten.

Immerhin liegt der Aufpreis für das kleine Upgrade bei umgerechnet nur zwei Euro, sodass die zusätzliche Investition durchaus sinnvoll erscheint. Zu einem Release innerhalb Europas gibt es keine neuen Informationen, das Interesse an Gerät dürfte in Anbetracht der starken Konkurrenz aber sowieso gering ausfallen.

via phoneradar Quelle: Gadgets 360

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Pixel 4 und mehr: Event im Oktober bestätigt in Events

Android TV: Stadia, mehr Werbung und „Hero Device“ in Unterhaltung

FRITZ!Box 3390 erhält FRITZ!OS 6.55 in Firmware & OS

Vivo NEX 3 offiziell vorgestellt in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Lite für Europa vorgestellt in Smartphones

BMW i3: Kein Nachfolger geplant in Mobilität

Sony PlayStation 5 Pro soll kommen in Gaming

Telekom: iPhone-App mit Geheimhaltungsstufe erhält Freigabe in Software

OnePlus 7T Serie: Event offiziell bestätigt in Events

LG feiert seltsames Tablet-Comeback in Tablets