Samsung Galaxy Nexus: AOKP Milestone 3 CustomROM verfügbar

Roman und das TeamKang haben es wieder geschafft und heute die nächste Milestone-Version ihres AOKP CustomROM für das Samsung Galaxy Nexus, das Nexus S und das Galaxy Tab 10.1″ veröffentlicht.

Milestone-Versionen sind im Falle des AOKP-ROMs immer größere Versionssprünge, welche besonders stabil funktionieren und nicht alle 2-3 Tage durch neue Builds ersetzt werden müssen. Wie immer gibt es auch einige neue Funktionen und behobene Fehler in der aktuellen MS3-Version.

Neue Funktionen:

  • Added LCD density switcher to ROM Control
  • Added quick pin unlock (source)
  • Added two new battery styles — CircleMOD and Text (sethyx)
  • Added a ‚Reset Nav Bar‘ button to RC which will reset your color and opacity to default settings (as some of you requested)
  • Added ability to change ROM Control language to English if you’re using another language
  • Added HDPI/MDPI toggle images, so they should show up correctly on tablets/Nexus S phones
  • Added a toggle toggle for tablets (and removed a few redundant settings)
  • Added ability to unlink ringtone and notification volumes (!!!)
  • Added white SMS Icon back to lockscreen (goes to stock Mms for now, will be configurable later)
  • Added link to T9 settings (so you can disable T9 if it freezes for you)
  • Added new phone options – Zaphod-Beeble!
    • Enable landscape
    • Status bar while in call
    • Exit to home (actually exists to most recent activity)
    • Disable lights out on nav bar
  • Removed hide nav bar function for now (it was causing unresponsive screen on incoming phone calls)
  • Fixed RC icon sizes
  • Fixed lockscreen icons not being set properly by default
  • Fixed wrong string for Emergency dialer on setup screen (#intent blah blah)
  • Fixed Power Saver being grayed on in RC even after enabling it
  • Fixed volume music controls conflicting with apps that take over volume button
  • Fixed landscape lockscreen layout
  • Fixed default toggles having Data (removed for devices that don’t have data)
  • Fixed lockscreen rotation setting overriding system-wide rotation setting (system-rotation takes priority)

Flash-Vorgang:

  1. Flash-Files herunterladen und MD5 Checksumme überprüfen
  2. NANDROID BACKUP im CWM erstellen
  3. (empfohlenerweise wie immer) wipe/data factory reset durchführen
  4. ROM flashen
  5. Google Apps flashen
  6. Neustarten

Hinweis: Für alle Milestone2-Anwender ist ein löschen und zurücksetzen des Handys (wipen) definitiv Pflicht. Allerdings sollte man bei einem Überspringen so vieler kleinen Versionen generell wipen.

Ich habe übrigens beim Wechsel von Build 21 zum aktuellen MS3 keinen Wipe durchgeführt und kann bisher keinerlei Probleme verzeichnen. Wie haltet ihr das mit dem wipen?

Wie immer gilt das übliche bei Custom ROMs: Ihr könnt euer Handy in die ewigen Jagdgründe schicken, wenn ihr beim Flashen etwas falsch macht und die Garantie könnte draufgehen, wenn ihr ein CustomROM installiert habt oder das Handy rootet etc.

Sofern euch das nicht abhält, könnt ihr unter dem folgenden Link die nötigen Dateien für den Flash-Vorgang finden:

[lightbutton link=“https://sites.google.com/site/androidopenkangproject/downloads-1/downloads“]AndroidOpenKangProject[/lightbutton]

via AOKP

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.