Samsung Galaxy Note 12.2: Erstes Bild aufgetaucht

Tablets

Vom Samsung Galaxy 12.2, welches vielleicht auf der diesjährigen IFA gezeigt wird, ist nun ein erstes Bild aufgetaucht, welches das Gerät zeigt. Auffällig sind hier vor allem der physische Home-Button mit den beiden kapazitiven Buttons links und rechts daneben, sowie die Wertigkeit, die auf den ersten Blick doch recht gut scheint.

Bzgl. der bekannten Spezifikationen hat sich seit dem letzten Leak reichlich wenig getan: Noch immer sollen ein Exynos 5420 Octa-Core-Prozessor, ein 12,2” großes Display mit 2.560 x 1.600 Pixeln und natürlich ein S-Pen zum Einsatz kommen.

Ich persönlich bin vor allem gespannt darauf, was Samsung hier beim Hardware-Aspekt machen wird und ob das Galaxy Note 12.2 tatsächlich ein hochwertig verarbeitetes Gerät mit guter Haptik sein wird. Wie gesagt: Vielleicht sehen wir etwas auf der IFA, wenngleich Samsung dort doch schon ziemlich viele Dinge zeigen wird und daher vielleicht kein Platz für das Galaxy Note 12.2 bleibt.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.