Samsung Galaxy S3 und Galaxy Note 2: SmartDock macht sie zum Desktop-PC

Ein interessantes Zubehör, das mir bisher unbekannt war, taucht auf der Webseite von Samsung USA auf und zwar das SmartDock für das Samsung Galaxy Note 2. Dieses kleine Teil, welches zum Preis von 99,99 US-Dollar zu haben sein wird, soll helfen, das Galaxy Note 2 als Desktop-PC-Ersatz zu nutzen. [Update: Bereits in Deutschland bei Amazon für 79,90 Euro gelistet.] Zu diesem Zweck bietet es nicht nur einen HDMI-Anschluss, der Videosignale in 1080p ausgeben kann, sondern auch einen Audioausgang, sowie zusätzliche USB-Ports. Der Anschluss von Maus, Tastatur und zusätzlichem USB-Speicher soll problemlos möglich sein. Gefällt mir soweit, obwohl ich den Preis etwas zu hoch finde. Was sagt ihr?

Update

Auf der deutschen Samsung-Seite ist auch ein SmartDock gelistet, welches auch mit dem Samsung Galaxy S3 funktionieren soll, allerdings ist hier die Modellnummer minimal anders. Verfügbar ist es wohl ab Ende November.

Quelle samsung Danke Enrico!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi: Neues Smartphone entdeckt in Smartphones

Google Stadia: Premiere Edition geht an den Start in Gaming

Elektroauto: Lexus zeigt Vision für die Zukunft in Mobilität

MX-30: Mazda zeigt erstes Elektroauto in Mobilität

Mobvoi TicWatch Pro erhält Schlafüberwachung in Wearables

Tipp: Golf Blitz für Android und iOS in Gaming

Dark Mode unter Android 9 in Software

Pixelmator Pro zum halben Preis in Software

Samsung: Ist das die AR-Brille? in AR & VR

Emoji 12.1 bringt 168 neue Optionen mit in News