Samsung Galaxy Note 3 Spezifikationen aufgetaucht: 5,7”-Display, Android 4.3 und LTE-Advanced

Hardware

Auf der diesjährigen IFA wird Samsung aller Wahrscheinlichkeit nach die dritte Generation des Galaxy Note vorstellen. Bereits im Vorfeld dessen sind nun die mutmaßlichen Spezifikationen des Gerätes aufgetaucht.

Laut der koreanischen News-Seite Business Daily wird das Galaxy Note 3 ein 5,7” großes Display, einen Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessor (evtl. wird eine andere Version des Gerätes einen Exynos-5-Prozessor von Samsung haben), drei GB RAM, Android 4.3 als Betriebssystem und LTE-Advanced, welches höhere Geschwindigkeitswerte als aktuelles LTE erreichen soll, beinhalten.

Diese Spezifikationen machen insgesamt einen recht plausiblen Eindruck, denke ich. Ob sich das wirklich so bewahrheiten wird, werden wir natürlich erst bei der offiziellen Vorstellung im September herausfinden. Erhofft ihr euch etwas spezielles beim Galaxy Note 3?

Quelle Business Daily via BGR


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.