Samsung Galaxy Note 4: Handschrifterkennung noch wichtiger

note 4 event

Am am 3. September erwarten wir die Vorstellung des Samsung Galaxy Note 4. Es ist also nicht mehr lange bis dahin und darum ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Details zu dem neuen Smartphone auftauchen.

Neben Informationen zur Kamera, technischen Details aus einem Benchmark oder Gerüchten zu einem Ultraschall-Cover, möchte Samsung natürlich auch selbst etwas Vorfreude schüren. Aus diesem Grund hat das Unternehmen nun ein Teaservideo für das Note 4 veröffentlicht, bei dem es die Handschrifterkennung mehr denn je in den Fokus rückt. Da technisch gesehen im Vergleich zum Note 3 nicht mehr so viel Luft nach oben ist, wird Samsung mehr denn je auf verbesserte Software setzen und gerade im Bereich der handschriftlichen Eingabe wohl nochmal eine Schippe drauflegen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen