Samsung Galaxy Note 7 ist offiziell

Samsung hat heute im Rahmen eines Unpacked-Events das Galaxy Note 7 der Öffentlichkeit präsentiert. Wir haben alle Details für euch zusammengefasst.

Wenn Samsung und Apple zu einem Event einladen und ihr neues Flaggschiff zeigen wollen, dann brodelt die Gerüchteküche im Vorfeld. So auch beim neuen Samsung Galaxy Note 7, welches in den letzten Wochen ein heißes Thema war. Jetzt hat man bei Samsung das Geheimnis allerdings gelüftet und das Modell offiziell vorgestellt.

Der Name war übrigens schon im Vorfeld bekannt und bei Samsung hat man sich dazu entschieden die „6″ zu überspringen und direkt zur „7″ zu gehen. Das hat den einfachen Grund, dass die Note-Reihe so in Zukunft besser zur Galaxy S-Reihe vom Namen passt. Doch kommen wir zu den Spezifikationen des Galaxy Note 7.

Note 7 Farben2

Samsung Galaxy Note 7: Spezifikationen

Das Samsung Galaxy Note 7 besitzt ein 5,7 Zoll großes SAMOLED-DIsplay, welches mit 2560 x 1440 Pixel auflöst und an beiden Seiten leicht gebogen ist. Man hat sich beim Note für eine Dual-Edge-Variante entschieden, da diese bei der Galaxy S-Reihe sehr gut ankommt. Eine flache Version ist vorerst nicht geplant.

Unter der Haube werkelt ein Exynos 8890 Octa-Core-Prozessor, der beim Galaxy Note 7 von 4 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Hier wurde im Vorfeld spekuliert, dass eine überarbeitete Version des Exynos-Prozessors und 6 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz kommen werden, diese Leistung reicht allerdings auch aus.

Note 7 Farben4

Die Kamera auf der Rückseite löst mit 12 Megapixel (4:3, 1,4µm Dual-Pixeln, OIS und f1.7) und die Frontkamera mit 5 Megapixel (f1.7) auf. Der Akku ist 3.500 mAh stark und das neue Note unterstützt Fast Charging und Fast Wireless Charging. Es ist das erste Samsung-Flaggschiff mit einem USB Typ C-Anschluss.

Intern gibt es 64 GB UFS 2.0-Speicher, den man dank microSD-Slot um bis zu 256 GB Speicher erweitern kann. Ebenfalls neu ist ein Iris-Scanner auf der Frontseite, den Fingerabdruckscanner im Home-Button kennen wir aber bereits. LTE Cat 9, eine IP68-Zertifizierung und der bekannte S Pen runden das Paket ab.

Note 7 Farben3

Samsung Galaxy Note 7: Preis und Verfügbarkeit

Das Samsung Galaxy Note 7 ist 153,5 x 73,9 x 7,9 Millimeter groß und wiegt 169 Gramm. Ausgeliefert wird es mit Android 6.0.1 Marshmallow und einer neuen Benutzeroberfläche namens „Grace UX“. Geplant sind mit Black Onyx, Titanium Silver und Coral Blue drei Farben, das goldene Modell kommt nicht zu uns.

Beim Preis gibt es keine Überraschung, hier setzt Samsung auf eine UVP von 850 Euro. Das war bereits im Vorfeld bekannt und hat sich nun bestätigt. Der Preis im Einzelhandel dürfte allerdings schnell fallen und ich gehe von 700-800 Euro nach wenigen Tagen aus. Wer vorbestellt, muss allerdings den vollen Preis zahlen.

Note 7 Farben1

Der Marktstart des Samsung Galaxy Note 7 ist am 2. September und somit genau während der IFA 2016 in Berlin. Das ist ein bisschen später, als vermutet. Man kann es ab dem 16. August in Deutschland vorbestellen und bekommt es dann schon am 30. August und inklusive einer kostenlosen Gear VR (neues Modell).

Samsung Gear VR 2016

Samsung Galaxy Note 7: Hands On

Schon im Vorfeld an das Event gab es eine Veranstaltung, auf der Samsung einigen ausgewählten Medienvertretern das neue Note präsentiert hat. Mit dabei war auch Lars vom einzigen deutschen Samsung-Blog All About Samsung, der uns ein paar Bilder geschickt hat und dessen Hands On-Video ihr ebenfalls am Ende findet.

Sein Eindruck deckt sich eigentlich mit meiner Vermutung: Das Galaxy Note 7 ist im Grunde ein Galaxy S7 Edge. Neu ist eine etwas verbesserte Ergonomie und eben der gewohnte S Pen. Wer auf diese Neuerungen allerdings verzichten kann, sollte sich noch mal das Galaxy S7 Edge anschauen, welches über 200 Euro weniger kostet.

Samsung Galaxy Note 7: Offizielle Videos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones