Samsung Galaxy Note mit über 5 Millionen ausgelieferten Einheiten

Nach den über 20 Millionen verkauften Samsung Galaxy S2 und kürzlich erst 2 Millionen ausgelieferte Galaxy Note, gibt es von Samsung heute eine weitere Erfolgsmeldung, denn insgesamt konnte man bisher weltweit nämlich über 5 Millionen Einheiten vom „Smartlet“ Galaxy Note ausliefern. Es handelt sich hier in der Regel nicht um verkaufte Geräte im Einzelhandel, sondern an die Händler weltweit ausgelieferte. Etwas merkwürdig finde ich schon, dass man innerhalb von fünf Monaten nach eigenen Aussagen 2 Millionen Geräte ausliefert und dann in nur knapp einem Monat auf 5 Millionen erhöht.

Wenn es so stimmt, dann ist es in meinen Augen eine ordentliche Leistung für so ein Nischenprodukt und ich persönlich hätte mit weniger Erfolg nach der Präsentation damals gerechnet. Samsung wird auch in Zukunft weiterhin auf die Marke Note setzen und Produkte mit einem Stift vorstellen, erst kürzlich hat man auf dem Mobile World Congress eine Tablet-Version mit einem 10,1“ großen Display präsentiert. Das Galaxy Note konnte die erste Million übrigens im Dezember letzten Jahres knacken.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Enpass wechselt zum Abo-Modell in Software

Fitbit OS 4.1 kommt im Dezember in Wearables

Google Maps bekommt Übersetzer in Dienste

Pokémon für die Nintendo Switch: Kritik und positive Testberichte in Gaming

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News