Samsung Galaxy Note 4: Erstes Unboxing-Video veröffentlicht

Note_4_Unboxing

Zwar müssen wir uns noch bis Ende Oktober gedulden, bis wir das Samsung Galaxy Note 4 das erste Mal in den Händen halten dürfen,  in Korea wird das Phablet dahingegen schon bald auf den Markt kommen. Nun wurde auf dem offiziellen Samsung-Blog ein erstes Unboxing-Video des Geräts veröffentlicht.

Zwar liegt dieses derzeit nur in koreanischer Sprache vor, YouTube-Untertiteln sei Dank, können wir den Inhalt des Videos dennoch verfolgen. Im Gegensatz zu früheren Modellen verzichtet Samsung bei der Box des Galaxy Note 4 erstmals auf die Holzmusterung, welche die Herstellung aus umweltfreundlichen Materialien implizieren sollte. Dies ist jedoch auch hier der Fall, sodass die Verpackung zu 100 Prozent recycelbar ist.

Unter dem eigentlichen Gerät befindet sich in der Box eine zweite Ebene, in welcher das Zubehör untergebracht wurde. Dieses umfasst die übliche Anleitung, ein microUSB-Kabel, einen USB-Ladeadapter, den Akku und ein Paar InEar-Kopfhörer. Für diese legt Samsung noch verschieden große Aufsätze mit in die Box. Zu guter Letzt kann die Spitze des neuen S Pens ausgewechselt werden – Ersatzteile werden hier in weiß und grau mitgeliefert.

Das eigentlich Gerät scheint durch die Designänderungen etwas edler und stabiler zu wirken. Der neue Metall-Rahmen trägt hier selbstverständlich einen großen Teil zu bei. Die Rückseite ähnelt dahingegen der des Samsung Galaxy Note 3. Hier setzt Samsung auf ein ähnlich gemustertes Fake-Leder-Backcover, wobei jedoch auf die Nähte an den Seiten verzichtet wurde.

Unboxing-of-the-Galaxy-Note-41_960

Knapp einen Monat noch bis zum offiziellen Release in Deutschland. Wie gespannt seid ihr und werdet ihr euch das Galaxy Note 4 zulegen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung