Samsung Galaxy Note 4: Update auf Android 5.0 Lollipop wird verteilt

Samsung Galaxy Note 4 IMG_3422

Samsung hat heute damit begonnen das Update auf Android 5.0 Lollipop für das Galaxy Note 4 freizugeben. Bis es in Deutschland landet, wird es aber wohl noch ein paar Tage dauern, als erstes ist Polen an der Reihe.

Bei Samsung ist man weiter fleißig und ab heute ist das nächste Galaxy-Gerät mit dem Lollipo-Update an der Reihe. Laut SamMobile hat man in Polen damit begonnen das Update zu verteilen. Es handelt sich hier um Android 5.0.1 und nicht die aktuellste Version. Mal schauen, ob diese dann in den kommenden Wochen noch folgen wird. Hier erst mal ein Video mit einem kurzen Überblick.

Bis das Update in Deutschland landet, dürfte es also nur noch weniger Tage dauern. Wie auch schon bei den anderen Galaxy-Geräten hat sich Samsung erst mal für Polen entschieden. Ich denke aber, dass das Update noch diesen Monat bei uns eintrudeln wird. Doch auch dann werden nicht direkt alle mit der neuesten Version versorgt, denn das Update wird stufenweise verteilt.

Die gute Nachricht für alle Besitzer eines Galaxy Note 4 ist also: Es geht los. Es wird aber noch ein paar Tage, vielleicht auch wenige Wochen, dauern, bis ihr das Update sehen werdet. Sollte es bei euch eintreffen, könnt ihr uns gerne einen kurzen Tipp schicken, damit wir auch darüber berichten können.

quelle sammobile

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.