Samsung Galaxy Premier (GT-I9260) offiziell vorgestellt

Nach diversen Gerüchten zum Samsung Galaxy Premier (GT-I9260) ist das Gerät nun auch offiziell. Es zeigt sich auf Pressebildern und auch die Spezifikationen sind bekannt. Wie vermutet lehnt sich die Optik stark an das Samsung Galaxy S3 an, ist aber dennoch eine etwas andere. Ob wir das Gerät auch in Deutschland sehen werden, ist derzeit noch unklar, bestätigte Infos gibt es derzeit nur für Russland und die Ukraine, dort wird das Smartphone 5555 UAH kosten, was umgerechnet ca. 525 Euro sind.

Das Galaxy Premier läuft wie von Samsung bekannt mit der TouchWiz-Oberfläche und bietet diverse Funktionen, die bereits auf dem Galaxy S3 vorhanden sind. Mit dabei sind S Beam, Smart Stay, Direct Call, Pop-Up Play, S Voice oder auch Best Photo. Android kommt in Version 4.1 zum Einsatz. Angetrieben wird es von einem Dual-Core, 1,5 GHz, TI OMAP 4470 dem als Grafikchip ein PowerVR SGX 544 zur Seite steht.

Je nach Region geht das Gerät via HSPA+ oder LTE ins mobile Internet. Das Super-AMOLED-Display ist 4,65 Zoll groß und löst mit 1280 mal 720 Pixel auf, es dürfte also der gleiche Screen wie im Galaxy Nexus zum Einsatz kommen. Weiterhin an Bord sind eine 8-MB-Kamera, eine 1,9-MP-Frontkamera, WiFi, Bluetooth 4.0, A-GPS-und GLONASS, NFC, 8GB oder 16GB interner Speicher, 1 GB RAM, microSD-Slot und ein 2100 mAh Akku. Das Premier ist 134,2 x 68 x 8,99 mm groß und wiegt 130 Gramm.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.