Samsung Galaxy S2: Neuer Ice Cream Sandwich Leak (XXLPB)

In der Programmierer-Werkstatt von Samsung wird weiterhin eifrig an Ice Cream Sandwich für das Samsung Galaxy S II gearbeitet. Während der Termin zum offiziellen Release auf Ende März verschoben wurde, veröffentlichten die Jungs von Sammobile einen neuen Leak (XXLPB) mit der aktuellsten Ice Cream Sandwich-Beta-Firmware von Samsung.

In dieser Beta-Firmware ist wie immer auch Samsungs eigene TouchWiz-Oberfläche integriert.

Der jüngste Leak ist vom 29. Januar 2012 und scheint wieder einmal eine ganze Stufe runder und schneller zu laufen. Mittlerweile haben die Jungs bei Samsung sogar schon Zeit um ein wenig was für die Augen zu integrieren und haben ein wenig an den Animationen gebastelt.

Eindrücke von Sammobile verglichen mit der letzten geleakten Firmware:

  • Oberfläche: 3D Effekt beim scrollen hinzugefügt
  • Akku: Viel besser als bei bisherigen Versionen
  • Geschwindigkeit: Gefühlt gleich wie die LP6
  • Touch: Gleich wie die LP6
  • Allgemein: Alles ein bisschen besser als die LP6
  • Facelock: Wie in LP6 – funktioniert!
  • Task-Manager: Gleich wie in LP6.

Weitere Infos hierzu in den Quell-Links unter dem Beitrag rechts.

Solltet ihr lieber den puren Ice Cream Sandwich-Genuss haben wollen, sei euch ein Blick auf die aktuellste Cyanogemod 9-Firmware für das Galaxy S II nahegelegt. Auch diese basiert schon auf dem letzten Kernel des Samsung-Leaks – allerdings ohne TouchWiz.

via xda quelle sammobile

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.