Samsung Galaxy S3: Lack löst sich vom Silberrahmen, diverse Nutzer mit Problemen

In letzter Zeit häufen sich die Beschwerden über das Samsung Galaxy S3 bei mir, sodass ich kurz mal das Problem aufgreifen möchte. Beim Apple iPhone 5 ging es ja schon heißt her, was die Verarbeitung bzw. Schäden am Gehäuse angeht und auch bei Samsungs Flaggschiff häufen sich die Meldungen auffällig. Die Thematik an sich ist mir bereits eine Weile bekannt, ehe ich aber vorschnell in die Welt setze, habe ich mal noch einiges an Feedback abgewartet und einschlägige Foren durchstöbert.

Das Ergebnis ist überall das gleiche, in diversen großen Foren wie z.B. handy-faqpocketpcandroidpit oder android-hilfe melden sich die Nutzer mit dem selben Problem, der Lack löst sich vom Silberrahmen des Galaxy S3. Nun benutzt natürlich jeder sein Smartphone anders und während die einen aussagen, sie haben es sehr vorsichtig behandelt, geben andere wiederum an, dass sie ein Flipcase o.ä. benutzt haben, welches an entsprechenden Stellen festsitzt.

Was machen Nutzer in der Regel, wenn sie so etwas feststellen? Klar, sie wenden sich an den Samsung-Support, der sich an datrepair verweist, denn bei diesem Partnerunternehmen werden die Samsung-Geräte in der Regel repariert. Die Behebung der Schäden allerdings, lehnt datrepair ab. Genau heißt es:

… bei der Überprüfung des Gerätes stellten wir fest, dass eine Behebung des Mangels im Rahmen der Herstellergarantie leider nicht möglich ist.

Datrepair bietet zudem eine kostenpflichtige Behebung des Schadens an, da dabei aber anscheinend das Display ausgetauscht werden muss, verlangt man stolze 223,95 EUR (Kostenvoranschlag liegt uns vor). Einige der Nutzer wollten sich damit nicht zufrieden geben und wendeten sich nochmal direkt an den Samsung Support. Nach der Schilderung des Problems,blockt Samsung mit einer Standard-Antwort die Ansprüche (wie erwartet) ab. Genau heißt es:

[…] vielen Dank für Ihre Kulanzanfrage zu Ihrem Samsung Smartphone.

Unser Servicepartner hat Ihr Gerät überprüft und eine mechanische Beschädigung festgestellt.

Derartige mechanische Beschädigungen, die auf eine unsachgemäße Handhabung zurückzuführen sind, unterliegen nicht der Garantie. Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Kulanzreparatur in diesem Fall ausgeschlossen ist.

Nachfolgend gibt es noch einen Schwung Fotos von diversen Nutzern, die u.a. den o.g. Foren entnommen wurden. Darauf sollte das eigentliche Problem deutlich erkennbar sein. Wie verbreitet bei Millionen verkaufter Geräte die Probleme wirklich sind, lässt sich schwer sagen, unschön ist die Sache auf jeden Fall, denn gerade der silberne Rahmen sollte doch ein etwas mehr aushalten.

Es bleibt zu hoffe, dass sich die Schwachstellen an dem Rahmen als Einzelfälle einer bestimmten Serie herausstellen und das Samsung den Sachverhalt genauer untersucht. Seid ihr selbst betroffen bzw. habt derartige Probleme festgestellt und was sagt ihr allgemein zu der Thematik?

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung