Samsung Galaxy S3: Leak der ersten Jelly Bean-Firmware I9300XXDLG4

Nachdem erst das spanische Video aufgetaucht war, welches ein Samsung Galaxy S3 mit einer installierten Jelly Bean-Firmware präsentierte, war es nur eine Frage der Zeit, bis die geleakte Firmware auch im Internet erscheinen sollte. Nur wenige Zeit später können wir schon darüber berichten, dass die Firmware von SamMobile veröffentlicht wurde und auch im XDA-Forum ist schon ein sehr großer Thread zu dieser Firmware erschienen.

Zu allererst möchte ich betonen, dass die Firmware nur was für geübte Flasher ist und man eigentlich warten sollte, bis Anfang September die offizielle Firmware via OTA und KIES ausgerollt werden soll. (Zitat: SamMobile).

Wer mich kennt, weiß aber, dass ich es mir nicht nehmen lassen habe sie dennoch schon zu flashen. :)

Die ersten paar Minuten Test versprechen schon ein sehr stabiles System, allerdings ist der Flash-Vorgang ansich etwas komplizierter und wenn man nicht höllisch aufpasst, wird der interne Speicher dabei gelöscht!

Wer dennoch flashen möchte, soll darauf achten, dass man von einem Stock-ROM (also nicht CM10 oder AOKP) aus flasht. In meinem Fall bin ich wie folgt vorgegangen:

  • Vorher alles vom internen Speicher auf den PC sichern (!)
  • ZIP-Datei mit dem ROM entpacken und auf das Handy kopieren
  • Mobile Odin öffnen und die .md5-Datei öffnen (wird dann automatisch als PDA erkannt)
  • CF-Root-Package runterladen und ebenfalls entpacken und auf das Handy kopieren
  • CF-Root-Package ebenfalls in Mobile Odin öffnen
  • Beide Dateien nun über das geöffnete Mobile Odin flashen
  • Nach dem flashen bekommt ihr einen Bootloop (ihr seht nicht mehr als das Samsung Logo und das SGS3 vibriert alle paar Sekunden kurz)
  • CWM über Power+Home+Vol up starten (CWM habt ihr dank dem geflashten CF-Root-Package noch!)
  • Wipe Data/Factory etc.
  • Neustarten und (hoffentlich!) freuen :)

Ohne CF-Root Package würdet ihr über das orig. Recovery formatieren müssen. Damit wird dann der komplette interne Speicher gelöscht!

Ihr seht, dass es dieses mal wirklich etwas komplexer ist. Ich empfehle das flashen dieser geleakten Firmware also wirklich nur erfahrenen „Flashern“. Den übrigen Anwendern empfehle ich noch knapp zwei Wochen zu warten und das orig. Samsung ROM dann zu installieren.

Alternativ dürfte dank diesem geleakten ROM nun auch sehr bald eine größere CustomROM-Flut im XDA-Forum erscheinen, welche dank diesen von Samsung nun in diesem geleakten ROM enthaltenen verbesserten Treibern etc. nun sehr perfekt funktionieren sollten.

[lightbutton link=“http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1835931″]JB-Leak-Firmware im XDA-Forum[/lightbutton]

Danke madphone Quelle SamMobile

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.