Samsung Galaxy S3: Premium-Edition für die Olympischen Spiele zeigt sich und ist irgendwie putzig

Samsung will ja bekanntlich das hauseigene Android-Flaggschiff Galaxy S3 zu den Olympischen Spielen in London massiv bewerben und bringt zu diesem zweck eine Premium-Edition des Gerätes auf den Markt. In Asien hat man das Gerät in dieser Ausführung jetzt erstmals gezeigt und was soll ich sagen, irgendwie schaut es putzig aus. China Telecom wird es einigen Sportlern ins Handgepäck legen. Inklusive passendem Ständer, einer Schutzhülle, und Miniatur-Leibgarde der Queen kommt das Quad-Core-Smartphone daher. Ob man es auch so im freien Handel kaufen kann, bleibt abzuwarten, ich gehe mal davon aus, dass man nur als Athlet diese Premium-Edition bekommt.

via smartdroid Quelle eprice

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant bald mit personalisierten Nachrichten in Dienste

Nebula Capsule Max Beamer ausprobiert in Testberichte

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming