Samsung Galaxy S3 weltweit 30 Millionen Mal verkauft

Marktgeschehen

Nachdem Samsung vor ziemlich genau zwei Monaten bereits den Verkauf von 20 Millionen Galaxy S3 vermelden konnte, legt man nun nach und präsentiert die Verkaufszahl von weltweit 30 Millionen Geräten. Das ist definitiv eine nette Hausmarke für die Koreaner und so bald dürften die Verkäufe des Flagschiff-Smartphones auch nicht aufhören – auch, wenn neue Geräte, wie das Nexus 4, das Lumia 920 und das HTC 8X bald an den Start gehen. Samsung dürfte das, rein an den Verkaufszahlen gemessen, weniger beeindrucken. Wer sich selbst mal vom S3 beeindrucken lassen will, kann ja vorher unseren Testbericht lesen und dann anschließend mit gestärkter Brust Richtung Amazon marschieren, wo die weiße Version mit 16 internem Speicher derzeit bei 469 Euro liegt.


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.