Samsung Galaxy S3: Wireless Charging von Drittanbietern

Vor ein paar Tagen gab Samsung noch bekannt, dass sich die hauseigene Lösung für eine kabellose Aufladung des Samsung Galaxy S3 wohl noch bis 2013 verspäten wird. Warum dies so ist, wurde bisher nicht gesagt. Diverse Bastler zeigen in Foren, dass ein auseinandergenommener Palm PRE mit TouchStone sich problemlos zu solch einer Konstruktion umfunktionieren lässt. Hier wird dann die Spule inkl. Magneten zur Befestigung des SGS3 in das Rück-Cover geklebt, geklemmt oder geleimt und leider bleibt wegen den Magneten meist auch eine sichtbare Delle im Akkudeckel übrig.

Mittlerweile gibt es aber auf eBay schon Händler, welche einen original? Akku-Deckel inkl. der Induktionslösung anbieten (knapp 28$) und wenn man möchte auch gleich noch eine Kombi-Auktion inkl. des Touchstones von Palm (55 $ zusammen).

Ein Funktions-Demo wird in Form eines Youtube-Clips auch beigefügt:

Zur Kombi-Auktion mit Deckel und Touchstone

Zur Ebay-Auktion für den Deckel inkl. Elektrik

Ich fürchte, dass Samsung es mit dem SGS3 genauso fertig bringt, wie auch mit dem Galaxy Nexus und seinen KFZ-Halterungen etc. Auch hier kam das Zubehör mindesten 1/2 Jahr nach Verkaufsstart des Handys auf den Markt. Ich verstehe nicht, warum das so lange dauert und man sich so sicherlich einiges an Gewinn durch die Finger gleiten lässt?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.