Samsung Galaxy S4: Demovideos, Preise für Zubehör, S-Voice APK, HD-Wallpaper und Klingeltöne

samsung_galaxy_s4_header

Wieder mal gibt es einige Neuigkeiten rund um das Samsung Galaxy S4, die ich in diesem Beitrag kurz zusammenfassen möchte. Zum einen gibt es ein paar Downloads für interessierte Nutzer, die aus dem ROM vom Galaxy S4 extrahiert wurden. Dazu gehört die APK von der neuen Version von S-Voice, die auch auf anderen Samsung-Geräten (Note 2 und S3 getestet) laufen sollte. Seinem Smartphone schon ein wenig den S4-Look verpassen kann man zudem mit den HD-Wallpapern und den originalen Klingeltönen, welche ebenso aus dem ROM extrahiert wurden.

In der Tschechische Republik sind unterdes erste Preise für das offizielle Zubehör für das Samsung Galaxy S4 aufgetaucht, welches wir euch bereits vorgestellt haben. Diese sind zwar von Kronen in Euro umgerechnet, vermitteln aber dennoch einen ersten Anhaltspunkt, wie tief der Kunde für das Zubehör in die Tasche greifen muss. Zudem ist jeweils mit angegeben, ab welcher Kalenderwoche das Zubehör voraussichtlich zu haben sein wird. Im Detail würde es wie folgt ausschauen:

  • S View Cover = 46 Euro / KW14
  • Flip Cover = 27 Euro / KW14
  • Protective Cover = 13 Euro / KW14
  • Pouch (Lederhülle) = 46 Euro / KW14
  • Easy Battery Kit = 37 Euro / KW15
  • Headset = 22 Euro / KW15
  • HDMI-Adapter = 30 Euro / KW14
  • Wireless Charging Pad = 55 Euro / KW19
  • Wireless Charging Cover = 36 Euro / KW17
  • S Band = 81 Euro / –
  • S Health (Pulsmessband) = 65 Euro / KW15
  • S Health (Personenwaage) = 81 Euro / KW15
  • Gamepad = 81 Euro / Juli
  • Audio-Dock (2 x 3 Watt) = 93 Euro / KW17
  • Luxus-Audio-Dock (2.1, 100 Watt) = 600 Euro / –

Wer sich besonders für die Kamera im Galaxy S4 interessiert, für den gibt es nachfolgend ein paar erste Demovideos, welche einen ersten soliden Eindruck vermitteln, was die Linse und das Smartphone leisten. Schaut meines Erachtens recht brauchbar aus.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.