Samsung Galaxy S4: Update bringt Kindermodus und bessere Akkulaufzeit

Hardware

Das Samsung Galaxy S4 bekommt ab sofort ein Update spendiert, das unter anderem den Kindermodus mitbringt und auch die Akkulaufzeit verbessert.

Das Samsung Galaxy S4 bekommt aktuell ein 130 MB großes Firmware-Update, das den vom neuen Galaxy S5 bekannten Kindermodus auf das Flaggschiff vom letzten Jahr bringt. Dieser Modus schränkt Zugriffe auf dem Gerät sein, so dass man es als Elternteil auch mal unbeobachtet seinem Kind in die Hand drücken kann. Die genaue Version des Updates lautet XXUGNE5. Es kann über Kies oder OTA geladen werden.

Samsung hat mit dem Update außerdem auch noch ein paar Änderungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen und die Stabilität verbessert. Der Akku sollte mit der neuen Firmware gleichzeitig auch länger durchhalten, da die Energieverwaltung optimiert wurde. Die Sicherheitsplattform Knox wird mit diesem Update von Version 1.0 auf Version 2.0 aktualisiert. Da wir kein Galaxy S4 im Haus haben, können wir das aktuell nicht überprüfen. Ihr könnt uns aber gerne einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen, falls das Update schon bei euch auf dem Gerät verfügbar ist.

quelle aas


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.