Samsung Galaxy S5: Vier Farben in Foto zu sehen und ein möglicher Pulsmesser

Hardware

Das Samsung Galaxy S5 präsentierte sich dank einem unbeabsichtigten Leak eines französischen Journalisten gestern in einem ersten Video. Dort war es in drei Farben zu sehen, es wird allerdings vier geben. Und einen Pulsmesser.

Nach dem Video von gestern gab es auch noch ein Foto, welches ebenfalls auf dem Event gemacht wurde und wieder die Gear mit einem Galaxy S5 im Hintergrund zeigt. Dieses war gestern jedoch nur in Schwarz, Weiß und Gold zu sehen, doch das heutige Foto zeigt, dass es auch ein Blau geben wird. Damit haben wir zum Start vier Farben für das neue Flaggschiff. Beim S4 sind es aktuell auch vier, statt Gold gibt es aber Rot.

Doch die aktuellen Fotos und Bilder sorgten auch für ein paar wilde Spekulationen in den Medien. Der große Bereich unter der Kamera wurde auch sehr gerne mal als ein Fingerabdruckscanner identifiziert. Ist es aber nicht. Dieser wird im Home-Button zu finden sein. Laut Inside Handy ist das ein Pulsmesser. Sollten diese Informationen also stimmen, wird man unter der Kamera und neben dem Blitz für diese auch seinen Puls messen können. Gar nicht mal so abwegig, Samsung konzentriert sich beim S5 ja auch auf Fitness. Stellt sich nur die Frage, ob man so eine Funktion braucht?

Nachtrag: PhoneArena veröffentlichte in dieser Minute auch noch einen exklusiven Beitrag, in dem die Rückseite des Galaxy S5 ein bisschen besser zu sehen ist.

via aas quellen inside handy sammobile phonearena


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.