Samsung Galaxy S7 Active zeigt sich

Im Netz kursieren seit letzter Woche die ersten Bilder des Samsung Galaxy S7 Active, die aber vermuten lassen, dass es für uns uninteressant sein wird.

Darauf deutet das kleine Logo des amerikanischen Netzbetreibers AT&T hin, das bereits im letzten Jahr beim Galaxy S6 Active zu sehen war. Und dieses Modell wird bis heute nicht in Deutschland verkauft. Ich vermute, dass das beim Galaxy S7 Active genau das gleiche und das Gerät für uns uninteressant sein wird.

S7 Active Front Back

Optisch ist das Galaxy S7 Active aber, mal wieder, kein Leckerbissen. Zumindest mir gefällt das normale S7 wesentlich besser. Dafür bekommt man hier aber eben ein Gerät mit Militärstandard. Vermutlich hat sich Samsung auch deswegen wieder für ein paar optische Elemente entschieden, die an das Militär erinnern.

S7 Active Seite

Quelle Samsungviet (via SamMobile)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen ist da in Unterhaltung

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming

MIUI 11: Xiaomi nennt Roadmap für das Android-Update in Firmware & OS

TCL Plex ab sofort in Deutschland erhältlich in Hardware

Honor-Modelle wohl bald mit Qi in Smartphones

Neuer Toyota Yaris kommt mit 1.5 Hybridantrieb in Mobilität

Tesla Model S zurück auf der Rennstrecke in Mobilität

Sky Ticket: 13 zusätzliche Sender und neue Inhalte auf Abruf in Unterhaltung

Volvo hat jetzt auch ein Elektroauto in Mobilität

Apple Pay: Europäische Kommission überprüft den Dienst in News