Samsung Galaxy S7: Snapdragon- und Exynos-Version im Benchmark

Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge

Das Samsung Galaxy S7 soll mit zwei unterschiedlichen Prozessoren auf den Markt kommen, dem Snapdragon 820 und dem Exynos 8890 von Samsung.

Mit dem Galaxy S7 im nächsten Jahr wird Samsung wieder auf zwei Prozessoren im neuen Flaggschiff setzen, das ist schon lange bekannt. Neben dem hauseigenen Exynos 8890 soll es auch eine Variante mit dem Snapdragon 820 geben. Die beiden Modelle sind in den letzten Wochen auch erstmals in einem Benchmark gesichtet worden. In beiden Fällen können sie von der Performance überzeugen.

Galaxy S7 Benchmark

Im Single-Core-Test liegt der Snapdragon 820 vorne und im Multi-Core-Test der Exynos 8890. Samsung soll übrigens voll in die Entwicklung des Snapdragon 820 involviert sein und diesen gemeinsam mit Qualcomm planen. Für uns ist das aber vermutlich eher uninteressant, denn sollte diese Information noch stimmen, dann erwartet uns in Deutschland sowieso das Modell mit dem Exynos 8890.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

o2 LTE-Ausbau: Telefónica baut 850 neue LTE-Sender im September in Telefónica

Telekom: Über 82.000 weitere Haushalte mit bis zu 100 MBit/s im Netz in Telekom

Street View in Deutschland: Google lässt Datenschutzvorgaben prüfen in Marktgeschehen

Huawei MediaPad 7 mit Loch im Display in Tablets

Google Pixel 4: Face Unlock wird optimiert in Smartphones

5G: Xiaomi will 2020 richtig Druck machen in Marktgeschehen

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro startet in Deutschland die Beta in Firmware & OS

Apple Pay: Sparkasse bei Apple gelistet in Fintech

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech