Samsung Galaxy S8: Display mit Rotstich, Update soll Problem lösen

Smartphones

Im Netz haben sich diese Woche die Berichte über einen Rotstich beim Display des Samsung Galaxy S8 gehäuft. Samsung wird das Problem sehr bald lösen.

Seit ein paar Tagen sind die ersten Testberichte zum Samsung Galaxy S8 online und erste Nutzer haben ihr Gerät bereits erhalten. Bei uns haben sich Meldungen zum Galaxy S8 gehäuft, wo uns Nutzer einen Tipp geschickt haben. Ich wurde mehrmals gefragt, ob mein Testgerät des S8 denn einen Rotstich habe. Nein. Ich wollte das Geschehen erst beobachten, bevor ich einen Bericht dazu bringe.

Mittlerweile hat Samsung aber bestätigt, dass es Probleme mit einigen Displays gibt und verkündet, dass man das bald lösen möchte. Der Hersteller hat an einem Update (nicht das von heute) gearbeitet, welches automatisch für alle S8-Nutzer verteilt werden soll. Wann ist noch unklar, aber es gibt Spekulationen, dass es schon kommende Woche im Hintergrund installiert werden soll.

Es handelt sich bei diesem Problem um ein reines Software-Problem. Das Update soll den S8-Nutzern außerdem auch mehr Optionen beim Farbspektrum in den Einstellungen geben. Falls ihr von dem Problem betroffen seid, dann habt also ein paar Tage Geduld. Wir werden euch informieren, wenn das Update da ist.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.