Samsung Galaxy S8(+): Neues Update mit Mai-Sicherheitspatch verfügbar

Das Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ erhalten ab sofort ein neues Update, welches vor allem kleinere Verbesserungen an Bord hat. Mit dabei ist auch der aktuelle Sicherheitspatch des Monats Mai.

Besitzer eines Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ können für ihr Smartphone ab sofort eine neue Aktualisierung beziehen. Das Update mit der Firmwarebezeichnung G950FXXU1AQEB bzw. G955FXX01AQEB ist für beide Smartphones ungefähr 613 MB groß und wird seit Kurzem auch in Deutschland verteilt. Installiert werden kann es wie üblich bequem OTA.

Das sind die Neuerungen

Die Neuerungen halten sich im Rahmen und sind vor allem unter der Haube zu finden. So soll beispielsweise die Stabilität der Bluetooth-Verbindung verbessert werden und eingesetzte SD-Karten zuverlässiger funktionieren. Des Weiteren ist der aktuelle Sicherheitspatch des Monats Mai mit ganzen 65 Patches mit an Bord, wodurch zahlreiche Sicherheitslücken geschlossen werden. Zu guter Letzt gibt es wie üblich natürlich auch noch weitere Bugfixes und Stabilitätsverbesserungen.

Solltet ihr ein brandingfreies Samsung Galaxy S8 oder Galaxy S8+ besitzen, dürftet ihr bereits auf das verfügbare Update hingewiesen worden sein. Ist dem nicht so, wird euch die Aktualisierung sicherlich im Laufe der kommenden Tage erreichen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte