Samsung Galaxy S8: „Raffiniertes“ Design und bessere Kamera

Das Samsung Galaxy S7 Edge

Samsung hat nach dem Debakel mit dem Galaxy Note 7 seinen Fokus wieder auf das Galaxy S7 gelegt. Doch auch das Galaxy S8 steht schon vor der Tür.

Dieses wird ein „raffiniertes“ Design, eine bessere Kamera und auch einen neuen Assistenten mit künstlicher Intelligenz haben, so Lee Jae-yong von Samsung im Gespräch mit dem WSJ. Samsung hat bekanntlich Viv Technology gekauft. Ob diese Technologie im S8 zum Einsatz kommen wird, wollte man nicht sagen. Es handelt sich um ein Unternehmen, welches sich mit künstlicher Intelligenz beschäftigt.

Das Design des Galaxy S8 als „slick“ zu bezeichnen lässt Raum für Spekulationen. Es spricht mittlerweile aber einiges dafür, dass das nächste Flaggschiff ein ganz neues Design haben wird. Aktuell gibt es Gerüchte, dass Samsung den Home-Button auf der Frontseite verschwinden lassen könnte. Das sind aber nur Gerüchte.

Bis zur Präsentation des Galaxy S8 wird es jedoch noch einige Monate dauern. Man kann davon ausgehen, dass Samsung das Spitzenmodell für 2017 am 26. Februar vorstellen wird. Einen Tag später startet nämlich der Mobile World Congress 2017 in Barcelona und Samsung präsentiert die Galaxy S-Reihe gerne auf der Messe.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones