Samsung Galaxy S8: Unpacked-Event am 29. März, erster Teaser

Samsung hat heute im Rahmen des Mobile World Congress zwar kein neues Android-Flaggschiff vorgestellt, dafür gab es einen ersten offiziellen Teaser.

Die Gerüchteküche zum Samsung Galaxy S8 (und Galaxy S8 Plus) brodelt und fast täglich erreichen uns aktuell neue Leaks. Das Galaxy S8 dominiert die Meldungen rund um den MWC. Und das, obwohl Samsung schon vor mehreren Tagen bestätigt hat, dass man das Gerät nicht in Barcelona vorstellen möchte.

Stattdessen hat Samsung einen ersten Teaser für das Modell veröffentlicht. Dieser soll dem LG G6, Huawei P10 und Co etwas den Wind aus den Segeln nehmen.

Samsung: Unpacked-Event am 29. März

Die offizielle Ankündigung wird aber dann erst in knapp einem Monat stattfinden. Samsung hat nämlich den Termin für das Unpacked-Event zum Galaxy S8 am 29. März bestätigt. Das Unpacked-Event wird offiziell in New York stattfinden.

Wer jetzt die Hoffnung hat, dass der Teaser viel zeigt, der wird enttäuscht sein. Man zeigt nichts vom Gerät selbst. Doch am Ende des Videos gibt es einen Umriss vom Galaxy S8 zu sehen und dieser ist uns auch gestern begegnet. Ich vermute, dass im Anschluss an die Pressekonferenz auch eine passende Webseite online geht.

Anmerkung: Aktuell läuft die Pressekonferenz noch. Das Video, welches in ein paar Minuten gezeigt wird, ist aber bereits online. Wir haben es euch hier eingebunden:

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung